Honig

Wozu ist Honig gut...

Honig ist generell ein sehr gut verträgliches Nahrungsmittel. Er besitzt eine leicht abführende Wirkung und fördert die Verdauung anderer Lebensmittel. Der Honig hat außerdem hustenstillende, beruhigende, fieberwidrige, antitoxische, antiseptische sowie antianämische Eigenschaften. Wegen seines hohen Traubenzuckeranteils (in hellen Honigen im Allgemeinen höher) ist Honig ein "schneller" Energiespender. Der Traubenzucker kann vom Körper direkt verwertet werden und steigert unmittelbar dessen Leistungsfähigkeit. Chemisch aufbereiteter Traubenzucker hat nicht die gleiche Wirkung wie Honigtraubenzucker. Die im Honig enthaltenen Wirkstoffe verleihen diesem ein deutlich größeres Energiepotential. Der Fruchtzuckeranteil des Honigs (in dunkleren Honigen höher) wirkt anregend auf die Herztätigkeit und lagert sich als Glykolen, eine Art Kohlenhydratreserve, in der Leber an. Das Enzym Acetylcholin hat eine beruhigende und blutdrucksenkende Wirkung.

 

Praktische Tipps...

Honig ist Licht- und Wärmeempfindlich. Die Aufbewahrung im Kühlschrank ist unpraktikabel, da der Honig dort zu fest wird. Bleibt Honig über einen längeren Zeitraum stehen, so kristallisiert er aus. Generell kann man sagen, dass Honig mit viel Traubenzucker zum Kandieren neigt, Honig mit viel Fruchtzucker hingegen nicht. Unterscheiden können Sie die Honige an der Farbe. Helle Honige enthalten in der Regel mehr Traubenzucker, dunkle Sorten mehr Fruchtzucker. Eine Rückverflüssigung ist ohne Qualitätsverlust möglich. Dazu erwärmen Sie den Honig im Wasserbad vorsichtig bei einer maximalen Temperatur von 40°C. Jeder unbehandelte Honig wird früher oder später fest. Gerade das ist ein Beweis seiner Echtheit.

Preis:
8,80

Preis:
9,90

Preis:
10,90

Preis:
8,50

Preis:
8,90

Preis:
8,90

Preis:
8,20

Preis:
8,80

Preis:
13,50

Preis:
8,50

Preis:
9,50

Preis:
10,80

Preis:
9,50



AGB
Impressum
Zahlung und Versand
Kontakt
Datenschutz